Songtext: Party Animals feat. MC Rob Gee - Die Nazi Scum

Microphone check, one two.
Rob Gee.
Die nazi scum.
This is Rob Gee.
Je noemt jezelf een gabber, maar ik vind je maar een zwabber.
Je bent irritant en staat in de lucht met je rechterhand, naar mensen die zijn gevlucht uit hun vaderland.
Discriminatie is voor jou een sensatie, maar je wekt bij mij alleen maar irritatie.
En wil je weten waarom ik me voor je schaam?
Dankzij zwabbers zoals jullie, krijgen wij een slechte naam!
This type of shit happens everyday. (Sample from Doug E. Fresh & M.C. Ricky D - La Di Da Di)
Die nazi scum.
Microphone check, one two.
This is Rob Gee.
Dis was a message from Rob Gee, now gonna pass the mic to Remsy.

Übersetzung:
Mikrophoncheck, 1, 2.
Rob Gee.
Stirb, Naziabschaum.
Hier spricht/ist Rob Gee.
Du nennst dich selber einen Gabber, aber ich finde, das du ein Zwabber* bist.
Du bist irritierend und hebst deine rechte Hand in die Luft, nach Menschen, die aus ihrem Vaterland geflüchtet sind.
Diskrimieren ist für dich eine Sensation, aber du rufst bei mir nichts anderes als Irritationen hervor.
Und willst du wissen, warum ich mich für dich schäme?
Dank Zwabbers wie dir, bekommen wir einen schlechten Namen!
Diese Scheiße passiert jeden Tag. (Sample aus Doug E. Fresh & M.C. Ricky D - La Di Da Di)
Stirb, Naziabschaum.
Mikrophoncheck, 1, 2.
Hier spricht/ist Rob Gee.
Dies war eine Botschaft von Rob Gee, jetzt übergebe ich das Mikrophon (im Slang ebenfalls "Mic") an Remsy.

Die Übersetzung des niederländischen Teils stammt von Enra Farg.
* Möchtegern-Gabber, siehe auch Frontpage-Interview mit Paul Elstak vom Juni 1996.

© 2008 - 2011 www.Gabbers-gegen-Rassismus.de

< Vorurteil

Musik >

  Startseite